Zurück

eBalance-Botschafter

Daniela Meyer (31), -19 kg

Vorher vorher
Heute heute
Steckbrief Daniela Meyer :
  • Alter: 31
  • Wohnort: Thun
  • Beruf: Hausfrau / Mutter / kaufmännische Angestellte (teilzeitlich)
  • Grösse: 160 cm
  • Gewicht vorher: 81 kg
  • Jetzt: 62 kg
  • Zielgewicht ursprünglich: 62 kg
  • Zielgewicht neu: 57 kg

«Ich will meinen Kindern ein Vorbild sein»

06.2011 / Aus Erfahrung weiss Daniela Meyer, wie es ist, wenn die Mutter ständig vergeblich mit den Kilos kämpft. Ihren eigenen Kinder wollte sie etwas anderes vorleben. Zudem sehnte sie sich nach schönen weiblichen Formen. Ihr Ziel, in Kleidergrösse 38 zu passen, hat die 31-Jährige dank eBalance mit Vernunft und Genuss erreicht.

«Schon früh kam ich mit dem Thema Diäten in Berührung. Denn meine Mutter war, soweit zurück ich mich erinnern kann, leicht übergewichtig. Und sie probierte so Mancherlei aus, um abzunehmen», sagt Daniela Meyer. Seit dem Teenageralter kämpft auch sie gegen die Kilos an: «Ich habe wohl jede erdenkliche Diätform ausprobiert, von der Kohlsuppendiät bis zu Knoblauchtropfen.»

Der langfristige Erfolg blieb jedoch stets aus, es kam immer wieder zum berüchtigten Jo-Jo-Effekt. Für den wichtigsten Tag im Leben, die Hochzeit, hungerte sie sich regelrecht herunter, damit sie in ihr Kleid passte und sich attraktiv empfand. «Es war das einzige Mal, dass ich mich richtig schlank fühlte. Aber leider hielt er nicht lange an, denn bald darauf wurde ich zum ersten Mal schwanger», sagt die 31-Jährige.

Nach der Geburt ihres Sohnes meldete sie sich aus Angst, wieder an Gewicht zuzulegen, bei Weight Watchers an. «Doch nach einer Weile musste ich mit den Treffen aufhören. Sie belasteten das  Familienbudget, zudem arbeitete mein Mann unregelmässig und ich hatte ich ein kleines Kind zu betreuen, sodass ich den Termindruck als stressig empfand.» In der Folge setzten die Kilos wieder an den Hüften an. Nachdem Daniela Meyer erneut schwanger und im Sommer 2008 eine Tochter zur Welt gebracht hatte, wog sie über 80 Kilo und fühlte sich so richtig unattraktiv.

Auslöser für einen erneuten Abnehmversuch waren Fotos, die ihr deutlich machten, «dass ich wirklich zu schwer war, und dass ich mich so nicht mehr sehen wollte. Es lag mir am Herzen, meinen Kindern ein gutes Vorbild zu sein, da ich ja wusste, wie brutal Kinder im Kindergarten oder in der Schule sein können, wenn sie ein übergewichtiges Mami sehen. Ich wollte es nie soweit kommen lassen, dass sich meine Kinder für mich schämen müssen. Oder dass ich mich nicht mehr ins Strandbad trauen würde.»

Durch ein Internetforum stiess Daniela Meyer auf eBalance. «Mich reizte an diesem Angebot, dass ich Kontrolle über mein Essverhalten haben konnte, ohne an Treffen gebunden zu sein oder sehr viel Geld ausgeben zu müssen. Die Gebühr für die eBalance ist mit Abstand günstiger jene für die anderen Abnehmprogramme, die ich kennengelernt habe.» Daniela Meyers Vorsatz, als sie sich 2008 bei eBalance anmeldete, stand fest: Bis zu ihrem 30. Geburtstag wollte sie in Kleidergrösse 38 passen. Die Startbilanz war Kleidergrösse 44 und 81 Kilo.

Um ihr Ziel zu erreichen, liess sie Disziplin walten, stellte ihr Essverhalten um und holte sich auch Inspiration: «Ich habe regelmässig das Tagebuch geführt und neue Rezepte ausprobiert. Zur meiner Kontrolle tauschte ich mich zudem im Online-Forum von Swissmom.ch mit Leidensgenossinnen aus und holte mir dort auch Motivation. Dabei hatte ich stets vor Augen, dass ich an meinem runden Geburtstag hübsche Kleider tragen und mich endlich wieder wohl fühlen wollte.»

Tatsächlich purzelten die Kilos munter. Daniela Meyer machte regelmässig Fotos von sich und hielt so minutös alle Phasen des Abnehmens fest. So konnte sie ihre Erfolge auch optisch genau verfolgen und sich selber anspornen, wenn sie einmal keine Lust mehr hatte. Denn zwischendrin gab es durchaus immer wieder Stagnationsphasen, in welchen sie dem Körper Zeit gönnen musste. Doch am Ende hatte sie es innert acht Monaten geschafft, ihr Gewicht um 19 Kilo zu reduzieren und pünktlich zu ihrem Geburtstagsfest konnte sie sich ihren Herzenswunsch erfüllen und in ein Kleid der Grösse 38 schlüpfen.

Nebst dem gesteigerten Selbstbewusstsein, das Daniela Meyer dank ihres neuen Aussehens erlangte, freuten sie die Komplimente aus dem Umfeld: «Die anderen Mütter im Kindergarten wollten wissen, mit welcher Methode ich mein Gewicht derart  reduziert hatte. Es war ein tolles Gefühl, zu erfahren, dass meine Veränderung auch anderen aufgefallen ist. Früher habe ich mich geschämt, wenn ich Fotos von mir sah. Heute muss ich oft zwei Mal hinschauen und freue mich, dass es endlich auch schöne Fotos von mir gibt. Ich fühle mich befreit und bin im Einklang mit mir.»

Inzwischen hält Daniela Meyer ihr neues Gewicht seit einem Jahr – und hat nun den Mut gefasst, eine neue Etappe anzugehen, um weiter abzunehmen und unter die 60-Kilo-Marke zu gelangen. Dafür möchte sie sich jedoch Zeit lassen. «Mit einem BMI von 22 bis 23 wäre ich schon zufrieden und würde endgültig in die Phase des Gewichthaltens gehen. Ich finde, eine Frau darf auch ein paar Kurven haben. Mir ist es jetzt vor allem wichtig, eine gute Mischung aus gesunder Ernährung und Genuss zu finden.»

05.2011, Karolina Dankow

Hinweis: Alle Fotos sind Originalaufnahmen und wurden nicht mit Softwareprogrammen bearbeitet. Die darauf abgebildeten Personen haben ihr schriftliches Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben. Beachten Sie, dass eine Gewichtsabnahme individuell verläuft und nicht im Einzelfall vorhergesagt werden kann.

Daniela Meyers Tipps
  • Ich empfehle allen, die abnehmen wollen, sich regelmässig zu fotografieren. Es ist erstaunlich, wie viel nur 2 bis 3 Kilo weniger einen Menschen optisch verändern können!
  • Sich zwischendurch etwas gönnen und dies im Tagebuch einberechnen. So kommt nie das Gefühl auf, immer verzichten zu müssen, man behält aber die Kalorien im Auge.
  • Sich mit anderen Menschen, die abnehmen, in Internetforen austauschen. Daraus kann man Motivation ziehen.

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte

  • «Ein innerer Reinigungsprozess»

    Anna Butscher (42), -29 kg

  • «Mein Gewicht steht mir nicht mehr im Weg»

    Regula Huber (27), -30 kg

  • «eBalance gab mir den Schlüssel zum Abnehmen»

    Karl Würmli (50), -30 kg

  • «Vorbei die Zeiten der Diäten»

    Karl Federer (49), -12 kg

  • «eBalance gab mir den Schlüssel zum Abnehmen»

    Karl Würmli (50), -30 kg

  • «Mein Körper hat eine Schicht abgestreift»

    Yela Müller (20), -16 kg

  • «Die neuen Anzüge sind meine Kilo-Indikatoren»

    Daniel Sidler (46), -25 kg

  • «So fit war ich lange nicht mehr»

    Fabian Weiss (37), -14 kg

Möchten auch Sie von Ihren Erfolgen berichten?

Dann geht es hier weiter Zurück

eBalance garantiert abnehmen auf medizinisch geprüfte Weise

Starten Sie jetzt Ihr individuelles Abnehmprogramm

Affiliate Tracking Pixel